Tags

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

The lady at the bank is pregnant! Not only is she pregnant, she is due to deliver next week!  I had not seen her since September, and so I had no idea…..(this is the same lady that was crazy enough to give Charlie a loan for the fantastic car he got me for Christmas).

Eine der jungen Bank-Damen is schwanger! Nicht nur is sie schwanger, aber das Baby kommt in der nächsten Woche!  Ich hatte sie seit September nicht gesehen, und ich hatte keine Ahnung.  Diese junge Dame ist dieselbe die den Kredit für mein neues, tolles Auto genehmigt hat.

I decided that “we” had to make her a quilt for the new little girl – Aubrey Grace.  It had to be girly (but not too), simple (but not plain), and use fabric from my stash (no shopping).  Here is what I came up with:

Ich habe beschlossen eine Quilt für dieses neue Baby zu nähen – sie wird Aubrey Grace heissen.  Ich wollte dass die Quilt mädchenhaft ist (aber nicht zu sehr), schlicht (aber nicht fad) ist, und ich musste Stoffe verwenden die ich schon zu Hause hatte (nichts einkaufen).

I used fabrics from my Dear Jane (in progress); these are all fabrics left over from blocks already completed.  I found six pieces of pink fabrics – what I call antique pink; they are not too pink, not too purple, but more muted and subtle.  I cut 6 1/2″ squares and made four 4-patches.  There is two fabrics that I fussy cut: one that has a wreath of roses with a green ribbon, and one that has sort of a check pattern in pink and green.

Ich habe Stoffe von meiner “Dear Jane” (noch im Gange) verwendet; diese Stoffe sind übrig von Blöcken dies schon fertig sind.  Ich habe insgesamt sechs Stücke gefunden, die zusammenpassen und gross genug sind.  Die sind altrosa – nicht zu rosa, nicht zu lila, unaufdringlich und stilvoll.  Ich habe von jedem Stoff ein Quadrat geschnitten (16.50 cm) und je vier in ein grösseres Quadrat genäht.  Vier von den Quadraten habe ich ganz vorsichtig geschnitten denn ich wollte das Muster im Stoff erhalten.

Then, I joined the 4-patches separating them by a thick strip of crisp white.  The white has a tone on tone dot pattern on it, that adds some dimension to it.

Ich habe einen dicken Streifen von weiss verwendet um die vier Quadrate voneinander getrennt zu halten.  Der weisse Stoffe hat weisse Punkte drauf; das gibt der ganzen Quilt Dimension.

IMG_8438_2Finally, this “center” was surrounded by another turn of white sashing.  As an added little sweet detail I added some cornerstones made from the green/pink check as well as the rose wreath fabric (I fussy cut the bows).

I quilted the whole thing with a pale green thread, toning the pink down just a bit more.

Als Abschluss habe ich dieses “Zentrum” mit noch mehr weissem Stoff umrandet.  Um noch ein bisschen detail einzuarbeiten, habe ich an den Ecken vier rosa Quadrate als Eckpfeiler reingenäht (von dem gleichen rosa/grünen Stoff wie im Mittelteil, und auch von dem rosa Stoff mit den grünen Schleifen).

Ich habe das ganze mit einem leicht grünen Faden gesteppt; das entschärft (mässigt) das rosa ein bisschen…

IMG_8439This was a good opportunity for me to practice a new pantograph that I received as a gift from a dear friend.

Ein Freund hat mir einen neuen Pantograph geschenkt und diese Quilt war eine sehr gute Gelegenheit ihn zu üben!

I intended to add white binding to this quilt, but when I took it off the quilting machine, I realized that binding made out of the pink fabrics would look much, much better.  The next morning, Charlie and I took the quilt to Aubrey, who is still hanging out with (or in) her mom, at the bank….

Meine Absicht war, die ganz äussere Umrandung weiss zu machen, aber nachdem die Quilt dann fertig gesteppt war, ist mir bewusst geworden dass das rosa doch viel, viel besser aussieht.  Am nächsten tag, haben Charlie und ich Aubrey die Quilt gebracht.  Aubrey verbringt ihre Tage noch mit Mamma (in der Mamma) auf der Bank….

IMG_8449_2

Advertisements