Tags

, , , , , , , , , , , , ,

These cabbage rolls are easy to prepare and have relatively (compared to others) few ingredients.  I usually double the quantities because you can get that many out of a head of cabbage and also because they do take a little time to prepare….

Diese Kohlrouladen sind einfach zuzubereiten und haben (im Vergleich zu anderen) relativ wenige Zutaten auf. Normalerweise verdopple ich die Quantitäten, weil ich dann den ganzen Kohlkopf verwenden kann und auch, weil wenn man schon sich die ganze Arbeit macht, soll es sich dann auch lohnen … 

A word to the ingredients:
I use Savoy cabbage but it is of course, perfectly ok to use regular cabbage.  I like darker green vegetables in general, and also the leaves of the Savoy are a bit more robust.  Do not worry about the size of the leaves (the outer leaves are usually much, much larger than the inner); as long as they can be rolled with the proper amount of filling on them they are fine!

Ein Wort zu den Zutaten:
Ich benutze Wirsing, aber es ist natürlich völlig in Ordnung, ganz ordinären Kohl zu verwenden. Ich mag generell dunklere grüne Gemüse, und die Blätter des Wirsings sind etwas robuster. Mach Sie sich keine Sorgen über die Größe der Blätter (die äußeren Blätter sind normalerweise viel, viel größer als die inneren); solange sie mit der richtigen Menge an Füllung gerollt werden können, sind sie in Ordnung! !

When preparing the rolls, form them just as you would a burrito.  Place 1/4 cup of the filling at the bottom of the leaf, tuck in the sides, and roll.

Die Rouladen formt man sie wie einen Burrito. Man gebe 1/4 Tasse der Füllung ans untere Ende des Blattes, faltet die Seiten ein, und rollt.

Consideration was given to switching the milk to low fat or almond milk, but the amount required for this recipe is so negligible that I decided to leave it.

Es wurde erwogen, die Milch auf fettarme oder Mandelmilch umzustellen, aber die Menge, die für dieses Rezept benötigt wird, ist so unbedeutend, dass ich beschloss, es allein zu lassen.

I have replaced the ground beef with 99% fat free ground turkey.  You could use a mixture of both, or any other ground meat, such as chicken, veal, etc. (adjust the nutrition information accordingly).

Ich habe das Hackfleisch mit 99% fettfreien gehacktem Truthahn ersetzt. Sie können eine Mischung aus beiden oder jedem anderen Hackfleisch wie Huhn, Kalb usw. verwenden. (Passen Sie die Nährwertangaben entsprechend an)

Ingredients

For the cabbage rolls:
1 head of cabbage (I use Savoy)
1 egg
1 clove garlic
1/4 cup milk
1/3-1/2 cup chopped onion
1 cup rice (cooked)
1 lb ground turkey (99% fat free)

For the sauce:
1 Tbsp honey
2 Tbsp ketchup
1 Tbsp lemon juice
1 tsp pepper
1 tsp salt
1 tsp thyme
1 can of tomato sauce (15 oz)
2 tsp Worcestershire sauce

Zutaten

Für die Rouladen
1 Wirsing oder Kohl
1 Ei
1 Knoblauchzehe
1/4 Tasse Milch
1/3 – 1/2 gehackte Zwiebel
1 Tasse Reis
1/2 kg gehackte Pute (99%)

Für die Soße
1 Suppenlöffel Honig
2 Suppenlöffel Ketchup
1 Suppenlöffel Zitronensaft
Salz/Pfeffer/Thymian
1 Dose Tomatensoße
2 Teelöffel Worcestershire Soße

 

Preparation:

Soften the cabbage leaves:  Boil a large pot of water; when the water is boiling, immerse the head of cabbage, intact, in the boiling water (if your pot is large enough, you may have to use a weight to keep the cabbage from floating – I use a medium size plate for this purpose).  Boil the head of cabbage for 4-5 minutes, remove and place in a colander to drain and cool.

Kohlblätter aufweichen: Kochen Sie einen großen Topf mit Wasser; wenn das Wasser kocht, tauchen Sie den Kohl (intakt) in das kochende Wasser (wenn Ihr Topf groß genug ist, müssen Sie möglicherweise ein Gewicht verwenden, damit der Kohl nicht schwimmt – ich benutze einen Teller für diesen Zweck) . Den Kohlkopf 4-5 Minuten kochen lassen, vom heissen Wasser entfernen und in ein Sieb legen, damit er abtropfen und abkühlen kann.

Prepare the sauce: Mix all sauce ingredients; I used a blender for this…

Die Soße zubereiten: Mischen Sie alle Zutaten für die Soße; Ich habe dafür einen Mixer benutzt.

Prepare the filling:  Combine all cabbage roll ingredients (egg, garlic, milk, onion, rice and ground turkey) and 1/4 of the sauce.

Die Füllung zubereiten: Kombinieren Sie alle Zutaten (Ei, Knoblauch, Milch, Zwiebel, Reis und Putenhackfleisch) und auch ein 1/4 der Soße.

Remove the cabbage leaves: Once the cabbage has cooled, carefully remove the cabbage leaves from the stalk.  If there is a stiff spine on them (most of the time that is the case) “shave” the spine down a bit; this will make the leaf a bit more easy to bend. Pat the leaves dry.

Die Kohlblätter vorbereiten: Sobald der Kohl abgekühlt ist, entfernen Sie vorsichtig die Kohlblätter vom Stiel. Wenn die Blätter etwas steif sind, (dies ist meistens der Fall), schneiden sie ein wenig von der “Wirbelsäule” ab; damit lässt sich das Blatt ein bisschen leichter biegen. Danach die Blätter ein wenig trocken.

Assemble the cabbage rolls and cook:  Measure out 1/4 cup of the filling, place on the bottom end of a leaf and roll it up, tucking in the sides.  Put a bit of sauce in the bottom of your pot/crock pot; stack them with the seam end down and very closely together (so they cannot move). Pour sauce in between the layers of rolls.

Die Kohlrouladen zusammenstellen und kochen: 1/4 Tasse der Füllung ausmessen, auf das untere Ende eines Blattes legen, die Seiten einfalten und rollen.  Ein wenig von der Soße in den Topfboden giessen, und dann die Rouladenmit dem Nahtende nach unten und sehr eng zusammen in den Topf stapeln. 

If you are cooking them in a crock port, cook them for approx. 5 hours of high or approx. 8 hours on low.

Wenn Sie sie in einem Schmorrtopf kochen, kochen Sie sie für ca. 5 Stunden auf “hoch” oder ca. 8 Stunden auf “niedrig”. 

If you prefer stove top cooking, use a stockpot or Dutch oven; stack them tightly and heat until the sauce is bubbling.  Then reduce the heat and cook for approx. 1hr 45min.

Wenn Sie das Kochen auf dem Herd bevorzugen, verwenden Sie einen Suppentopf; stapeln Sie sie fest und erhitzen Sie, bis die Soße sprudelt. Dann reduzieren Sie die Hitze und kochen für ca. 1 Stunde 45 Minuten. 

They can be baked in a glass dish as well (at 350F for approx 2 hours).

Sie können auch im Ofen gebacken werden (180C für ca. 2 Stunden)!

Nutrition Information

Ernährungsinformation

Weight Watchers Points:  5 points per two rolls (with sauce)

Weight Watchers Punkte: 5 Punkte per zwei Rouladen (inkl. Soße)

 

Advertisements