Tags

, , , , , ,

I was (twice) reminded yesterday how important small, random acts of kindness can be.

Ich wurde gestern (zweimal) daran erinnert, wie wichtig es ist dass man gütig ist.

The first one, happened six years ago. I was organizing a quilt show for my guild and drowning in work! Making things a bit more stressful, I was encountering several quilters who were adding a significant amount of work and stress to my already heavy load!

Vor sechs Jahren organisierte eine Quilt Show für meine Gilde und war voll im Stress! Um die Dinge noch stressiger zu machen, begegnete ich mehreren Quilterinnen, die meiner ohnehin schon schweren Last eine Menge Arbeit und Stress hinzufügten!

In the midst of all this, I received a message from an entrant who explained that she would like to enter a particular quilt, but that our turn-in date was after she was getting her quilt back from a different show. She was willing to make any accommodations necessary, including driving the quilt to me “whenever it was convenient” to me. If it was not possible to accept her quilt she said, she would understand, but she thought she would ask.

Während all dessen erhielt ich eine Nachricht von einer Teilnehmerin, die erklärte, dass sie gerne einen bestimmten Quilt anmelden wollte, aber dass unser Liefertermin bevor dem Tag lag, wo sie ihren Quilt von einer anderen Show zurückbekommen würde. Sie war bereit, alle notwendigen Anpassungen vorzunehmen, einschließlich der Fahrt mit der Steppdecke zu mir, “wann immer es für mich zweckmäßig war”. Wäre es nicht möglich, ihre Steppdecke anzunehmen, würde sie verstehen, aber sie dachte, sie würde fragen.


We ended up making it work, and the day I met her to accept her quilt, she showed up with a little gift! The pincushion she made for me, is still in (very frequent) use in my sewing room and reminds me every time I see it that it does not hurt to be kind, and a tiny bit helpful to others.

Wir haben es geschafft, und an dem Tag, als ich sie traf, um ihren Quilt anzunehmen, erschien sie mit einem kleinen Geschenk! Das Nadelkissen, das sie für mich gemacht hat, wird immer noch (sehr häufig) in meinem Nähzimmer verwendet und erinnert mich jedes Mal, wenn ich es sehe, daran, dass es nicht schadet, nett zu sein, und ein kleines bisschen hilfreich für andere.

Years later, I ran into this quilter again, and we have since become friends. Until yesterday, I did not know that she did not remember that little pincushion, or that she had given it to me.

Jahre später bin ich wieder auf diese Quilterin gestoßen, und seitdem sind wir Freunde geworden. Bis gestern wusste ich nicht, dass sie sich nicht an dieses kleine Nadelkissen erinnerte oder dass sie es mir gegeben hatte.

Also yesterday, I received a message from Michelle; a young woman that I met approximately a year ago. She is a Brazilian ex-pat, married to a teacher here in town, and currently going through the process of receiving her Green Card. She is young, very nervous about the process and VERY alone in the situation (she has her husband and friends but no-one who has been through this before). I don’t have any memory of this, but I must have mentioned to her at some point that I LOVE flan and that I collect square tins.

Auch gestern erhielt ich eine Nachricht von Michelle; eine junge Frau, die ich vor ungefähr einem Jahr getroffen habe. Sie ist aus Brasilien, hier in der Stadt mit einem Lehrer verheiratet und durchläuft derzeit den Prozess des Erhalts ihrer Green Card. Sie ist jung, sehr nervös und SEHR allein in der Situation (sie hat ihren Ehemann und Freunde, aber niemanden, der dies zuvor durchgemacht hat). Ich habe keine Erinnerung daran, aber ich muss ihr irgendwann gesagt haben, dass ich Flan LIEBE und quadratische Dosen sammle.

When I met up with her sometime before lunch, she had a small paper bag with a generous portion of Flan that she had made in it! (I don’t have a picture of it because I ate it almost immediately). nd another small paper bag with several tins rubber banded together. It went until I got home (later that evening) and I took the stack apart that among those tins were a couple of “political” tins which made the gift even better!

Als ich sie kurz vor dem Mittagessen traf, hatte sie eine kleine Papiertüte mit einer großzügigen Portion Flan, die sie darin gemacht hatte! (Ich habe kein Bild davon, weil ich es fast sofort gegessen habe). Und eine weitere kleine Papiertüte mit mehreren Dosen, die mit Gummi zusammengebunden waren. Erst später am Abend nahm ich den Stapel auseinander, und entdeckte dass unter diesen Dosen ein paar “politische” Dosen waren, die das Geschenk noch besser machten!

Michelle did not have to think of me, and did not have to go through the trouble of sharing her Flan or saving the tins – she did it because she thought she would make someone happy. Which makes me ever more convinced that small, random acts of being kind makes our lives so much better – and they do make a difference!

Michelle musste nicht an mich denken und musste nicht ihren Flan teilen oder die Dosen für mich beiseite legen – sie tat es, weil sie dachte, sie würde jemanden glücklich machen. Was mich immer mehr davon überzeugt, dass kleine, willkürliche Liebenswürdigkeiten unser Leben so viel besser machen.